Konfliktmanagement beginnt mit Akzeptanz von Mehrdeutigkeit